FAQ

Auf der Suche nach Antworten? Hier findest du die häufigsten Fragen mit Antworten dazu. Sollte sich deine Frage dabei nicht beantworten schreib uns einfach eine Nachricht.

Ist Tanzen Sport?
Ja! Vor allem in der Art und Weise wie wir tanzen, denn neben dem Gesellschaftstanz wie er in der Tanzschule gelehrt wird, gibt es auch noch das Turniertanzen. Als Tanzsportclub leben wir den sportlichen, wettkampforientierten Ansatz des Tanzens, wobei auch dabei der Spaß nicht zu kurz kommt.

Wie häufig ist Training?
Wie häufig du trainieren willst, hängt davon ab, welchen Weg du einschlägst. Unsere Formationsteams trainieren in der Regel 2-3 mal die Woche. Zusätzlich haben wir unterschiedliche Angebote an Gruppen- und Basistrainings, die wöchentlich stattfinden und besucht werden können.

Zu welchen Trainings kann ich als Anfänger gehen?
Unsere Anfänger Gruppentrainings sind für dich genau das Richtige, dort lernst du die Grundlagen des Tanzsports kennen. Am besten du schaust aber auch einmel in unseren Formationsteams vorbei.

Latein oder Standard?
Ganz einfach: was dir mehr Spaß macht! Die „Lateiner“ werden dir zu Latein raten, die „Standardleute“ zu Standard. Schau am besten in beiden Gruppentrainings mal vorbei und schnupper in die Formationsteams, um herauszufinden was dir mehr Freude bereitet.

Wodurch unterscheidet sich der Verein von einer Tanzschule?
Als Tanzsportclub haben wir uns dem Turniertanz verschrieben, also dem wettbewerbsorientierten Tanzen. Unterrichtet wird man bei uns von ausgebildeten Trainerinnen und Trainern. In der Tanzschule unterrichten Tanzlehrerinnen und Tanzlehrer Gesellschaftstanz, der Fokus liegt dabei weniger auf der korekten Ausführung und Arbei an Details als im Tanzsport.

Brauche ich einen Tanzpartner?
Nein! Du kannst natürlich schon eine Partnerin oder einen Partner mitbringen, ein muss ist es aber nicht. In der Formation wird dir deine Tanzpartnerin oder dein Tanzpartner von deinen Trainern zugewiesen. Für das Einzeltanzen helfen wir dir gerne bei der Suche nach jemandem der zu dir passt.

Brauche ich Vorkenntnisse?
Nein! Natürlich schadet es nicht von dem ein oder anderen Begriff schon einmal etwas gehört zu haben, notwendig ist es aber nicht. Unsere Trainerinnen und Trainer gestallten die Trainings so, dass man ohne jegliche Vorkenntnisse seine ersten Schritte am Tanzparkett bei uns jederzeit wasgen kann.

Wie werde ich Mitglied bei Schwarz Gold?
In dem du das Mitgliedsformular ausfüllst, abgibst und den Mitgliedsbeitrag überweist. Das Formular liegt im Clublokal auf, frag am besten einfach eine Trainerin oder einen Trainer danach.

Wie/ Wann kann ich einsteigen?
Schnuppertrainings zum Einstieg in die Formation finden 2 mal jährlich statt. Die Termine dazu findest du auf Facebook und Instagram.
In die Gruppentrainings kannst du jederzeit hineinschnuppern, am besten du meldest dich davor kurz mit einer mail an office@schwarzgold.at an.

Der nächste Schnuppertermin ist erst in zwei Monaten, kann ich trotzdem schon früher einsteigen?
Du kannst auf jeden Fall schon einmal in die Gruppentrainings kommen und erste Trainingserfahrung sammeln. Da unsere Formationsteams komzentriert auf die kommenden Turniere hinarbeiten empfielt sich der Einstieg in die Formation immer mit den Schnuppertrainingsterminen.

Was muss ich zu meinem ersten Training mitnehmen/ anziehen?
Bequeme Sportkleidung, eine Wasserflasche und am besten Tanzschuhe. Wenn du noch keine Tanzschuhe hast, weil du erst in die Welt des Tanzens hineinschnuppern willst ist das kein Problem. Nimm dann einfach Turnschuhe oder Turnpatscherl mit.
Für unsere Formationsschnuppertrainings brauchst du zusätlich fürs Aufwärmen noch Hallenturnschuhe.